Reiten im Seenland Saimaa

#saimaamoments

Reiten im Seenland Saimaa, Finnland

Ein Reiturlaub in der finnischen Saimaa-Region ist eine immer beliebtere Art, Urlaub zu machen. Mit dem Pferd in der finnischen Natur unterwegs zu sein ist ein besonderes Erlebnis, das je nach Jahreszeit wechselt.

Die Reitställe und Reitunternehmen der Region organisieren Reitkurse, Ausflüge und betreute Wanderungen unterschiedlicher Länge für alle gleichermaßen, egal ob Anfänger oder Fortgeschrittene, Erwachsene oder Kinder. Auch Pferdefahrten werden angeboten, wie auch für Kinder geführtes Ponyreiten an der Leine.

Finnland Reiten: Pferdeschwimmen bei Mondschein und Wurstgrillen

Ihr Pferdeerlebnis am Saimaa kann zum Beispiel Pferdeschwimmen bei Mondschein oder Wurstgrillen am Rastplatz bei einer Tageswanderung sein.

Von Ihrem Guide oder dem Vertreter des Reitstalls erfahren Sie, wo Sie reiten können. Die Reitställe verfügen über ein gutes Netzwerk von Reitwegen, was eine sichere und einfache Fortbewegung mit dem Pferd ermöglicht.

Das Finnpferd – authentisch aus Finnland

Haben Sie gewusst, dass Finnland über seine eigene Pferderasse verfügt – dem Finnpferd? Das Finnpferd (Finnisches Universal) ist die einzige in Finnland gezüchtete Pferderasse; seit 2007 gilt es als Nationalpferd Finnlands.

Das Finnpferd ist ein vielseitiges Allroundpferd, das sowohl zum Reiten, Trabrennsport, als Arbeitspferd für Land- und Forstwirtschaft sowie Freizeitpferd geeignet ist.

Viele Reitanlagen haben sich auf Finnpferde spezialisiert und bieten Reitausflüge mit diesem gutmütigen Pferd an, das sich auch für Anfänger bestens eignet.

Wir empfehlen auch…