Langlaufen im Seenland Saimaa

#saimaamoments

Langlaufen im Seenland Saimaa: beste Loipen, ein zugefrorener See und schönste Winterlandschaft

Wer gerne im Winter Langlaufen geht, erlebt im Seenland Saimaa einen Langlaufurlaub par excellence im Schoß der Natur. Und wenn Sie möglichst viele Skikilometer bewältigen möchten, sind Sie hier richtig.

Langlaufen hält fit und jung. Dieser Sport stärkt und bewegt den ganzen Körper aber verursacht keine Stöße. Damit ist Langlaufen ein sehr gesunder Sport, der die Ausdauer auf Vordermann bringt.

Die finnische Saimaa-Region verfügt über ein weites, hunderte Kilometer reichendes, präpariertes Loipennetz. Die zugefrorene Seenlandschaft bietet genügend Platz, Strecken und die passende Kulisse, um die Langläufer zu versorgen.

Langlaufen im Finnland Urlaub – Entlang von Rastplätzen, Feuerstellen und Loipencafés

Das Langlaufgelände variiert vom Leichten zum Anspruchsvollen und die Routen schlängeln sich durch die atemberaubende finnische Waldnatur.

An vielen gespurten Routen sind Rastplätze mit Feuerstellen für eine Proviantpause vorhanden. An den Routen gibt es auch in alten Gebäuden untergebrachte Loipencafés.

In Saimaa bestimmt nicht nur die eigene Ausdauer und Können die Länge der Tour, sondern auch das Wetter. Bei Wind bleibt man im Schutz der Wälder und bei Sonne genießt man die tolle Weite der Seen in noch nie gesehenen Landschaften.

Selbst Langlaufen oder bei einem Event zuschauen

In der Saimaa-Region können Sie auch an Skiveranstaltungen und -ausflügen für die ganze Familie oder an Wettkämpfen teilnehmen. Die Events werden durch die kurzen Tage und die atmosphärische Beleuchtung der Loipen eine spannende Erfahrung. Wir empfehlen warme Kleidung!

Alle, die selber gerne fahren wollen – ein Skiverleih ist vorhanden.

Wir empfehlen auch…